Schulaufführungen

Gemäß Eva Hornbergers Vorstellung einer lebendigen Schule mit Herz und kreativem Anspruch wird den Schülern des Tanzforums auch immer wieder die Möglichkeit gegeben, das Erlernte zu zeigen und einem größeren Publikum vorzuführen.

Dies geschieht beispielsweise im Rahmen von Zuschaustunden für Verwandte und Bekannte, vor allem jedoch mit den erfolgreichen Aufführungen z.B. im Stadttheater oder der Residenz, die sowohl den Schülern als auch den Zuschauern stets noch lange in Erinnerung blieben.

Eine Abenteuer-Legende kommt nach Landshut!

Weiterlesen ...

Das fantastomagische Musical für die ganze Familie! Die fantastische Reise eines Wunderautos.

Weiterlesen ...

Ein getanztes Abenteuer führte Sie 2002 direkt aus dem Stadttheater Landshut ins Nimmerland und wurde wegen des großen Erfolges 2003 wiederholt.

Weiterlesen ...

Die Schulaufführung 2000 im Stadttheater war ein turbulentes und buntes Tanzmusical für die ganze Familie.

Weiterlesen ...

So konnten sich die Schüler bei der Aufführung 1998 über einen Gastspielrekord mit zehn ausverkauften Vorstellungen freuen, als sie mit "New York, New York" das Publikum begeisterten.

Weiterlesen ...


"RESIDENZ 2018"
im Juli 2018

KRABAT 2018
Presseecho


STUNDENPLAN
und
NEUE KURSE

25 Jahre Kreativität,
Dynamik und Spaß


Mitgliedschaft im
Dt. Berufsverband für Tanzpädagogik



SOMMER-WORKSHOPS
mit Susanne Prasch

Mo., 13.8. bis Fr., 17.8.

- HipHop 8-11 Jahre
- HipHop 12-15 Jahre
- Ballett (Jug./Erw.)
- Jazz (Jug./Erw.)

Weitere Infos und Anmeldung
unter Tel. 0871/24530 oder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


"RESIDENZ 2018"
FOTOS
erhalten Sie in
unserem Fotoshop